Dive Exuma hat den angesehenen PADI 5 Star Dive Resort Status erhalten und bietet die ultimative Erfahrung, bei der Sicherheit und Service an erster Stelle stehen. Von Tauchkursen für Anfänger bis hin zu fortgeschrittenen 1- und 2-Tank-Exkursionen gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Taucher aller Schwierigkeitsgrade.

Kurse

Resort Discover Scuba - Der erste Schritt für einen neuen Taucher ist der Pool. Ein erfahrener Lehrer wird Sie mit der Tauchausrüstung vertraut machen. Dann werden Sie Ihre ersten Atemzüge unter Wasser nehmen und Trost und Vertrauen in Ihre neuen Fähigkeiten gewinnen.

Open Water Discover Scuba Diving - Mit dem Pool-basierten Training können Sie den Nervenkitzel des Atmens im Meer erleben. Zusammen mit Ihrem Tauchlehrer erkunden Sie ruhige Gewässer vor Stocking Island, wo Sie wunderschöne Riffe und bunte Fischarten, Schildkröten und anderes Meeresleben sehen können.

Reisen

Erforschen Sie eine Vielzahl von Riffstrukturen und Unterwasserlebensräumen mit Dive Exumas Standardtauchgängen für 1- und 2-Tank-Tauchgänge. Spezialtauchgänge sind auf Anfrage ebenfalls verfügbar und können umfassen:

• Blue Hole-Erkundungen - Die Bahamas beherbergen die weltweit einzigen gezeitenblauen Löcher in der Welt, Unterwasserhöhlen, die wegen ihrer dunkelblauen Färbung von oben betrachtet werden. Tauchausflüge können Krabben Cay Crevasse, Angelfish Blue Hole und Mystery Cave, berühmt für eine Jacques Cousteau Exploration, die ihre Verbindung zu einem blauen Loch im Landesinneren beweist, erkunden. Heuschrecken, Papageienfische, Schnapper, atlantischer Spatenfisch, Adlerrochen, Schildkröten und andere Meereslebewesen sind routinemäßig vorhanden.

• Wracks. Fahren Sie zum Comberback Wreck, einem 110 Fuß tiefen versenkten Frachter zwischen Long Island und Conception Island. Oder bleiben Sie dem "The Tug" näher, der 2005 versunken war, um ein künstliches Riff zu schaffen. Schwämme und Korallen haben jetzt den Schlepper verkrustet und es beherbergt Nassau Grouper, karibische Languste und eine grüne Muräne. Schulen von Pferdeaugen- und Bar-Jacks, Barrakudas, blauen Chromis, Papageienfischen, gefleckten Trommeln, französischen Grunzern und Schulleitern werden regelmäßig gesehen, wobei Erlaubnis und Makrele seltener erscheinen.

• Hai-Entdeckung. Das Shark Reef, Heimat von 10 bis 20 grauen Riffhaien, die nicht gefüttert oder geködert werden, ist eine Schlüsselkomponente des Tauchausflugs auf Long Island. Neben Ihren Erfahrungen mit den Haien, werden Sie die Schönheit eines Riffs in einem unberührten Zustand mit einer Fülle von Fischarten genießen.

• Nachttauchgänge. Sehen Sie den Unterschied der bahamischen Gewässer in der Nacht, wenn eine neue Vielfalt von Meerestieren lebendig wird. Verfügbar an Orten, an denen Sie bereits tagsüber getaucht waren.