Blog

11. Juli 2014

Wenn Sie diesen Monat in der Gegend von George Town, Exuma, sind, hören Sie zu! Jedes Wochenende im Juli gibt es Junkanoo im Regatta Park.

Traditionell am 2. Dezember gefeiert, ähnelt Junkanoo Carnivale. Musiktruppen legen eine rhythmische Basis mit Trommeln und Fässern an und werden von Blasmusikern begleitet, die bahamaische Melodien spielen. Dazu kommen Kostüme, Wagen und jede Menge Tanz. Selbst wenn die ganze Insel ausfällt, gibt es genug Platz, um mit der Parade "rauszuhetzen" und den Boogie in Gang zu bringen.

Obwohl die meisten Leute Junkanoo auf ihre Bahamas-Liste setzen, können selbst häufige Besucher aufgrund von familiären und anderen Verpflichtungen zu Hause im Dezember Schwierigkeiten haben, hierher zu kommen. Deshalb ist es großartig, dass das Bureau of Tourism diese Veranstaltung während des Sommers nach Exuma gebracht hat. Mit Kindern aus der Schule und Urlaub in der Luft, können häufige Bahamas Gäste und Neulinge gleichermaßen genießen diese authentische Feier, wenn ihre Kalender erlauben.

Wenn Sie in den kommenden Tagen die Möglichkeit haben, ein Flugzeug für Exuma zu springen, könnten Sie versuchen, am 10. Juli, dem Bahamas Independence Day, hier zu sein. Mit 41 Jahren seit dem Verlassen der britischen Falte ist der Urlaub immer übertrieben, und in diesem Jahr erwarten wir das lokale Talent (und Gerüchten zufolge es auch aus Nassau), es aus dem Regatta Park zu blasen.

Hoffentlich sehen wir uns dort!