Entdecken Sie Exuma

BEACHTEN:
Die Splash Beach Bar & Grill ist ab Dienstag, 15. August 2017 um 22:00 Uhr geschlossen und wird am Mittwoch, den 15. November 2017 um 7:30 Uhr wieder aufgenommen

Die Exumas, eine Kette von über 360 Inseln (oder Inseln) verstreut entlang 120 Meilen von Gin-klaren Gewässern, die in Blau von Türkis über Petrol bis Saphir schimmern. Am südlichen Ende liegt Great Exuma und darauf die kleine Exumas-Hauptstadt Georgetown.

Gateway zu den Out Islands, Georgetown kauert sich am Ufer des Elizabeth Harbour, dem größten natürlichen geschützten Ankerplatz der Karibik. Umgeben von Great Exuma, Stocking Island und kleineren Cays, war Elizabeth Harbour einst ein Lieblingslager des Piratenkapitäns Kidd und ist heute ein Hauptziel für internationale Yachten.

Für den Great Exuma-Besucher präsentiert der Hafen seine spiegelähnliche Oberfläche zum Kajakfahren, Paddeln, Schnorcheln und mehr. Sanfte Inselentwicklung hat das Wasser klar und das Meeresleben reichlich hinterlassen. Außerhalb des Ozeans schnuppern rollende Brandung und pelagische Fische zu Kiteboardern, Sportanglern und Wasserabenteurern, während die flachen Ebenen Bonefishing-Enthusiasten aus der ganzen Welt bringen. Das Gebiet verfügt auch über die einzigen gezeitenblauen Löcher auf der Erde, deren tiefe Geheimnisse seit der bahnbrechenden Erkundung von Jacques Cousteau die Taucher angelockt haben.

An Land erleben die Inselbesucher die Gastfreundschaft der Kleinstädte, ein entspanntes Tempo und eine lebhafte bahamische Kultur, die eine ganz eigene Kraft ist.

Inmitten all dieser Pracht und Aktivität liegt Hideaways in Palm Bay - der Ausgangspunkt für Ihre bahamaische Erfahrung.